Fotoalbum

Lopar Ferienwohnungen

Lopar, Insel Rab

Lopar
Lopar

Lopar ist ein malerischer Urlaubsort 14 km von der Altstadt Rab entfernt. Der vorgeschichtliche Fundort an der Erdzunge Zidine, liburnische Bauten und zahlreiche Hügelgräber bezeugen, dass dieser Teil der Insel in weiter Vergangenheit nicht nur besiedelt sondern auch von großer Bedeutung war. In Lopar wurde der Hl. Marin, Steinschneider und Gründer der Republik San Marino geboren.

Rund um den Ort gibt es viele Buchten mit 22 Sandstränden - das Schönste, was man sich zum Baden, Sonnen und Erholen wünschen kann. Der berühmteste Strand ist der über 1500 Meter lange herrliche Natursandstrand Crnika oder "Paradiesstrand" (Rajska plaza), neben dem sich die Hotelsiedlung und das Autocamp "San Marino" befinden.

Lopar ist auch wegen eines Naturphänomens bekannt: der Unterwasserhöhle "Medova buža", der Heimat der Mittelmeer-Mönchsrobbe. Es ist interessant zu erwähnen, dass dort internationale Hochzeiten organisiert werden.